paper-online.de

Dieses Symposium liegt in der Vergangenheit!
Falls Sie frühzeitig über das nächste IMPS informiert werden wollen, senden Sie bitte ein Email mit Ihren Kontaktdaten an symposium@paper-online.de.

Abstracts

22. Internationales Münchner Papier Symposium

Fortschritte bei der Papier- und Kartonherstellung

6. – 8. März 2013

Mittwoch, 6. März 2013
Vormittag
09:00
Begrüßung und Überblick zur Ausstellung
Stephan Kleemann · Institut für Verfahrenstechnik Papier · München
Abstract
Erfolgreiche Energieeinsparinitiativen bei Mondi Papierfabriken
H.Bergmann-Kramer · Mondi Uncoated Fine Paper · Wien / Österreich
Abstract
Stora Enso Sachsen: Projekt Debottlenecking
D.Schwarze · Stora Enso Sachsen · Eilenburg
Diskussion und Kaffeepause
11:15
Abstract
Fortschritte und Erfolge bei der Abwasserreduzierung
H.Meister und K.Müller-Gommert · UPM GmbH · Augsburg
Abstract
Saugwalzen und ihr Innenleben – ein neues Dichtleistensystem mit enormen Auswirkungen
J.Kosse · Papierfabrik Palm PM6 · Wörth
J.Honold · Voith Paper · Heidenheim
 
Mittagessen im Sheraton Arabella Konferenz Hotel
Nachmittag
14:00
Abstract
Fusion White TopLiner
M.Wildberger, S.Karrer und J.Becker · Sappi Alfeld · Alfeld
Abstract
Advanced White Topliner
A.Noss und J.Hagen · Hamburger Rieger · Spremberg
Abstract
Coated Testliner: Alternativen zur Herstellung weiss gedeckter Wellpappen
J.Weihs und P.Hunziker · Omya International · Oftringen / Schweiz
Diskussion und Kaffeepause
16:15
Abstract
Oberflächenveredelung von grafischen Papieren mit Hilfe einer Filmpresse
R.Stephan · Sappi Alfeld · Alfeld
Abstract
Spray Technology: Die Zukunft im Oberflächenauftrag
A.Vetter und K.Franken · Papierfabrik Schoellershammer · Düren
P.Ristola · Metso Paper · Finnland
20:00
Gala-Dinner im Sheraton Arabella Konferenz Hotel
Donnerstag, 7. März 2013
Vormittag
09:00
Abstract
Erfahrungen bei der Umstellung auf Viskoseproduktion
R.Palica · Schweighofer Fiber · Hallein / Österreich
E.Kollmar · Bellmer Maschinenfabrik, · Niefern
Abstract
Eine smarte Mischtechnik für anspruchsvolle Additive — Betreiebserfahrungen mit Retentionsmitteln
A.Kretschmer · Papierfabrik Julius Schulte Trebsen · Trebsen
D.Waubert de Puiseau · DWdP Consulting · Göttingen
Abstract
Effizienzsteigerung durch den Einsatz der neuen Dosiertechnologie bei Smurfit Kappa Zülpich Papier
J.Meier · Smurfit Kappa Zülpich Papier · Zülpich
T.Jaschinski · Voith Paper · Heidenheim
Diskussion und Kaffeepause
11:15
Abstract
Highlights der Wasserkreislaufoptimierung in einer bestehenden Testlinerfabrik
K.-O.Wichmann und W.Gerspach · DS Smith Packaging · Aschaffenburg
Abstract
Ganzheitliches Konzept zur Verbesserung der Störstofffixierung
J.Leonhardt · Kartonfabrik Buchmann · Annweiler
A.Hörsken · Sachtleben Wasserchemie · Duisburg
 
Mittagessen im Sheraton Arabella Konferenz Hotel
Nachmittag
14:00
Abstract
Querschrumpfminimierung
E.Musaev und M.Brütting · Papierfabrik Utzenstorf · Schweiz
Abstract
Propapier Eisenhüttenstadt: Energie- und Prozessoptimierung durch Mikrowellen-Konsistenzmessung
P.Vrizas · ProPapier PM1/2 · Burg/Eisenhüttenstadt
L.Canali und G.Cristini · S.A. Guiseppe Cristini S.p.A. · Fiorano al Serio / Italien
Diskussion und Kaffeepause
15:45
Abstract
Dynamische 3-D Nip Impuls Messung ermöglicht einen Echtzeit Einblick in Nip Verhältnisse
S.Carda · UPM Schongau · Schongau
B.Butterfield · Xerium Technologies · Middletown / USA
A.Paech · Xerium Technologies · Reutlingen
Abstract
Substitution von Langfasern durch Kurzfasern in holzfrei ungestrichenen Druckpapieren
P.McBride · APRIL Riaupaper · Indonesien
A.Esser, R.Blum und R.Hemel · BASF · Ludwigshafen
Abstract
Ein neues System zur Steigerung der Papier- und Kartonfestigkeiten
T.Jabar · Cerealus · Waterville Maine / USA
M.Bilodeau · University of Maine · Orono / USA
M.Muguet · Seppic SA · Puteaux La Défense / Frankreich
20:00
Einladung zu einem klassischen Konzert für Violine und Klavier in München
Freitag, 8. März 2013
Exkursionen
Papierfabrik Hamburger Rieger in Trostberg
Papierfabrik LEIPA Georg Leinfelder in Schrobenhausen
Papierfabrik UPM in Schongau in Schongau
Papiermaschine und Streichanlangen der Hochschule München in München