paper-online.de

Zurück zur Liste der Aussteller

Proceq SA

Adresse:

Ringstrasse 2 · 8603 Schwerzenbach · Schweiz


E-Mail:

info-europe@proceq.com


Webseite:

proceq.com


Tel.:

+41 43 3553800


Fax:

+41 43 3553808


Aussteller:
  • Wilfredo Pérez ( Key Account Manager )

Das 1954 gegründete Unternehmen Proceq stellt qualitativ hochwertige, tragbare Prüfgeräte für die zerstörungsfreie Messung von Beton, Metall, Stein, Papier und Verbundswerkstoffen her. Proceq entwickelt und produziert in der Schweiz und bringt mit seinem Forschungs- und Entwicklungsteam regelmässig Produkte auf den Markt, die in der Branche neue Massstäbe setzen. Das Schweizer Unternehmen mit Niederlassungen in Nord- und Südamerika, Grossbritannien, Russland, Nahen Osten, China und in Südostasien bietet seinen internationalen Kunden einen optimalen Service vor Ort. Proceq ist Teil der Tectus Gruppe.

Das Equotip 550 Leeb U ist der direkte Nachfolger des beliebten Parotesters. Es ermöglicht dem Benutzer die rechtzeitige Identifizierung ungleichmässig gewickelter Rollen, bevor diese zu einer Betriebsunterbrechung führen oder Qualitätsprobleme in Druck- oder Konvertierungsvorgängen verursachen können. Das tragbare, leichte Equotip 550 Leeb U eignet sich optimal für die Prüfung der Wickelhärte von Rollen im Lager oder in der Produktionsumgebung und ermöglicht eine sofortige visuelle Beurteilung des Härteprofils. Die Benutzeroberfläche der neuen Generation von Equotip Touchscreen-Anzeigegeräten wurde von Fachleuten konzipiert und sorgt für eine aussergewöhnliche Nutzererfahrung bei erhöhter Effizienz. Die weiterentwickelte Software bietet einen interaktiven Assistenten, automatische Prüfvorgänge, Personalisierungsmöglichkeiten und benutzerspezifische Protokollierungsfunktionen. Das Touchscreen-Anzeigegerät ist mit vorhandenen Parotester-Schlaggeräten kompatibel. Das Vollfarbdisplay ermöglicht die bestmögliche Messung und Analyse der Messdaten. Das speziell konzipierte Gehäuse erlaubt einen optimierten Einsatz des Geräts unter schwierigen Umgebungsbedingungen.

Der PaperSchmidt ist der erste Rückprallhammer, der eigens zur Prüfung der Wickelhärte von Papierrollen konzipiert wurde. Ausführliche Praxistests bei grossen Papierherstellern und -verarbeitern in den USA und Europa haben ausnahmslos gezeigt, dass durch den Einsatz des PaperSchmidt eine bis dato unerreichte Rollenprofilgenauigkeit und Wiederholbarkeit erzielt werden kann. Der Rückprallhammer entspricht der US-amerikanischen Norm TAPPI T834 om-07 zur Prüfung der Wickelhärte von Rollen und liefert sofort sämtliche zur Bestimmung der Qualität der Papierrollen erforderlichen Parameter.