paper-online.de

Die Termine für das 29. und 30. IMPS sind bereits festgelegt.
IMPS-2020: 18.-20. März 2020
IMPS-2021: 10-12. März 2021

IMPS-2019

28. Internationales Münchner Papier Symposium

Logo IMPS-2019

Zum 28. Mal findet im Frühjahr 2019, vom 27. – 29. März, eines der bedeutendensten europäischen Papiersymposien, das IMPS - INTERNATIONALES MÜNCHNER PAPIER SYMPOSIUM im modernen Sheraton Arabellapark Konferenz Zentrum in München mit Aus­stellung und simultaner Übersetzung in deutscher und englischer Sprache statt.

Das Thema der Tagung lautet: „Fortschritte bei der Papier- und Kartonherstellung“.
Das IMPS dient dem Austausch der aktuellsten Erfahrungen auf dem Gebiet der Herstellung von Papier, Pappe und Karton. Die jährliche Konferenz konzentriert sich stets auf Themen mit starkem Bezug zur Praxis und Industrie und bietet ungewöhnlich viele Erfahrungsberichte aus Fabriken.

Das IMPS ist seit 2013 mit jeweils über 400 Teilnehmern stets komplett ausgebucht. Es gehört zu den größten internationalen Vortragsveranstaltungen für Papier, Karton und Hygieneprodukte in Zentraleuropa. Die trotzdem bewahrte Überschaubarkeit bietet die Gewähr für viele Diskussionen in einer erstklassigen Atmosphäre. Für Teilnehmer aus der er­zeugenden Industrie, Druckindustrie, und den zugehörigen Zulieferindu­strien bietet das IMPS die ideale Plattform für die Begegnung von Produzenten und Entwicklern.
Wie immer wird die Tagung als umfassendes Vollprogramm angeboten. Die Teilnahme beinhaltet die Tagungsunterlagen, Abstracts und Vorträge auf CD, Kopfhörer für Simultanübersetzung, Pausengetränke+Snacks, Mittagessen am Mittwoch und Donnerstag, Gala-Dinner am Mittwochabend und, soweit Plätze verfügbar, die Teilnahme am Kulturellen Abend am Donnerstagabend und bei einer der Exkursionen am Freitag.